Rahmenschloss - Das komfortable Fahrradschloss

Ein Rahmenschloss oder auch Ringschloss ist ein bewährtes Fahrradschloss und bei vielen sehr beliebt aufgrund der einfachen Handhabung. Zuverlässig und sicher, können Radfahrer ihre Einkäufe erledigen. Viele neigen dazu, bei einem kurzen Stopp beim Bäcker ihr Fahrrad nicht abzuschließen aufgrund der schlechten Handhabung anderer Schlossarten. Mit einem Rahmenschloss ist in wenigen Sekunden das Fahrrad sicher verschlossen und kann keinen Gelegenheitsdieben zum Opfer fallen.

Unterschiede bei der Anwendung

altes Rahmenschloss

Optisch und in der grundsätzlichen Anwendung unterscheiden sich Rahmenschlösser nur wenig voneinander. Die ringförmige Konstruktion mit einem runden Schließbügel sichert Fahrräder schon seit den 1950er Jahren. Der Stahlbügel schiebt sich zwischen den Speichen hindurch und blockiert damit das Hinterrad. Verändert haben sich allerdings die Schließsysteme, die für die Fahrradsicherheit sehr wichtig sind.

Schließen mit Schlüssel

Rahmenschlösser können mit abziehbarem oder nicht abziehbarem Schlüssel genutzt werden.

Bei einigen Versionen verbleibt der Schlüssel im Zylinder, wenn das Schloss geöffnet ist. Dies bedeutet, dass Fremde jederzeit die Möglichkeit haben, das Fahrrad abzuschließen und den Schlüssel beispielsweise entsorgen könnten. Gezwungenermaßen müsste dann immer abgeschlossen werden. Darüber hinaus ist der Fahrradschlüssel meist am Schlüsselbund mit festgemacht und müsste dann während der Fahrt direkt am Schloss transportiert werden. Wer das nicht mag, hat immer einen extra Schlüsselbund für Fahrradschlösser – das ist umständlich und wenn der mal Vergessen wird sind viele Schlösser unbrauchbar.

Die andere Variante sind Rahmenschlösser mit abziehbarem Schlüssel. Ist das Schloss im geöffneten Zustand, kann der Schlüssel vom Fahrradbesitzer transportiert werden. Das Risiko eines Fremdabschließen besteht demnach nicht.

Schließen mit Smartphone

Eine neuartige Variante ist ein Rahmenschloss mit Bluetooth. Den Schloss-Zylinder gibt es dabei nicht mehr, genauso wenig wie einen Schlüssel. Das smarte Rahmenschloss wird mit einer App auf dem Smartphone bedient. Dies geht je nach Anbieter vollautomatisch durch Entfernen vom Fahrrad oder manuell per Klick in der App.

Smartphone Bedienung

Montage von Rahmenschlössern

Rahmenschlösser sind grundsätzlich für eine feste Montage am Fahrradrahmen gedacht und dienen vornehmlich als Wegfahrsperre. Die Sitzstreben haben bei den meisten Modellen bereits Montagebohrungen bzw. Löcher, die genau dafür gedacht sind. In diesem Fall wird das Rahmenschloss mit den im Lieferumfang enthaltenen Schrauben dort befestigt. Alternativ kann auch eine Befestigung mittels einer Pletscherplatte erfolgen.

Sind die Montagebohrungen nicht vorhanden, schaffen Installationsadapter oder Kabelbinder üblicherweise Ersatz.

Installationsadapter sind eine sehr sichere Alternative, um ein Rahmenschloss am Fahrrad anzubringen, wenn es keine vorgebohrten Löcher zur Befestigung gibt. Der Adapter wird um den Rahmen gelegt und mittels einer Schraube fest angezogen. Anschließend kann das Rahmenschloss ganz einfach an die Adapter geschraubt werden. Die Sicherheit ist dabei genauso hoch, wie bei einer direkten Montage. Im verschlossenen Zustand ist das Fahrrad genauso gut gesichert, auch wenn die Adapter durchtrennt werden. Rahmenschloss I LOCK IT - intelligentes Fahrrad Rahmenschloss

Sicherheitserweiterungen

I LOCK IT Fahrrad Diebstahlschutz Einsteckkabel In Kombination mit einer Erweiterung wird aus dem Rahmenschloss sehr schnell ein idealer Rund-um-Schutz für das Fahrrad. Sowohl mit Schlüssel oder Smartphone zu bedienende Rahmenschlösser bieten sogenannte Plug-In-Funktionen: Einsteckketten – oder Kabel. Mit diesen Erweiterungen kann jedes Fahrrad an einem stabilen Gegenstand angeschlossen werden.

Darüber hinaus sind App-gesteuerte Rahmenschlösser mit einer integrierten Alarmanlage ausgestattet. Bei unerwünschter Bewegung löst dann sofort ein lautstarker Alarm aus.

Rahmenschloss Fazit: Leicht, Sicher und Robust

Ein klassisches Rahmenschloss überzeugt vor allem durch sein leichtes Gewicht und seiner festen Montage am Radrahmen. In den meisten Fällen ist die Installation am Fahrrad unkompliziert möglich. So können City- oder Trekkingräder, oder moderne E-Bikes und Lastenräder damit ausgestattet werden.

Dank der platzsparenden und leichten Bauart brauchen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie das Schloss während der Fahrt aufzubewahren ist. Selbst die Nutzung eines Rahmenschlosses ist kinderleicht: ein Stahlbügel, der sich zwischen die Speichen schiebt, verriegelt das Fahrrad zuverlässig.

Ein Rahmenschloss ist die perfekte Lösung für das kurzzeitige Abstellen des Fahrrads. Mit praktischem Zubehör erhöht sich die Sicherheit darüber hinaus enorm.

Sie brauchen einen Überblick aller Fahrradschloss-Modelle?

In unserem Ratgeber „Fahrradschlösser“ erfahren Sie alles über die gängigsten, aber auch innovativsten Fahrradschlösser und Schließsysteme.

ZURÜCK

NACH OBEN

Wir sind für Sie da



Sie haben Fragen zu I LOCK IT?

Wir rufen Sie gerne zurück.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!



E-Mail Support

Schreiben Sie uns

E-Mail: